Ihre grüne Oase ist unsere Leidenschaft

Mauern, Treppen und Plätze geben Ihrem Garten den passenden Rahmen und erschliessen Ihnen zusätzlichen  Lebensraum mitten im Grünen. In ihrer Funktionalität können sämtliche Bauten Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst werden – wir erläutern Ihnen gerne die verschiedenen Möglichkeiten, ein Bauvorhaben umzusetzen.

Dabei gehen Zweckmässigkeit und Gestaltung Hand in Hand – wir zeigen Ihnen gerne, wie Sie mit Mauern, Treppen und Plätzen reizvolle Akzente in Ihrem Garten setzen können.Um Ihren Garten zu gestalten, stehen Ihnen neben der Bepflanzung noch viele weitere Elemente & Materialien zur Verfügung.

Ob wild-romantischer Naturstein, heimeliges Holz oder vielfältig einsetzbarer Kunststein – wir beraten Sie gerne über die Besonderheiten der einzelnen Materialien.

Pergola

Pergola

Zur Errichtung dieser weitläufigen Pergola wurden die umgebenden Materialien wieder aufgegriffen:

Für die Pfösten wurde Onsernone Gneis verwendet - ebenso wie für den Natursteinplatz.

Das grosszügige Schattendach wurde mit Rundhölzern gestaltet, genau wie die eingrenzenden Holz-Palissarden um den Sitzplatz herum.

Als Schattenspender wurde eine Schilfmatte verlegt.

Entstanden ist ein angenehm schattiges Plätzli für warme Sommertage, harmonisch in die Umgebung eingebettet.

×

Böden aus Porphyr

Böden aus Porphyr

Ob formwilde oder rechtwinklige Bodenlatten:
Porphyr, mit seinen warmen Farbtönen, verleiht Ihrem Garten ein wunderbar mediterranes Flair.

Die Verwendung von formwilden Platten gibt Ihrem Garten einen lockere
und natürliche Note.
Damit lassen sich wunderbar geschwungene, organische Formen gestalten, z.Bsp. wie hier im Mosaik-Stil.
Dabei wurden die Porphyrplatten auf Sickerbeton verlegt und mit Mörtel ausgefugt.

Rechtwinklige Platten sorgen mit Ihren klaren Linien für besonders geordnete Strukturen und harmonieren wunderbar mit eher puristischem und geradlinigem Gestaltungsstil.


 

×

Sichtschutz und Zäune

Sichtschutz und Zäune

Um für Privatsphäre in Ihrem Garten zu sorgen,
können Sie auf natürliche Materialien wie Weide, Haselnuss oder Bambus zurückgreifen oder auch auf wetterfeste Kunststoffprodukte.

Neben dem willkommenen Schutz vor Wind und fremden Blicken sorgen Sichtschutzwände auch optisch für ein gemütliches Ambiente in Ihrem Garten oder auf der Terasse. Besonders dekorative Modelle können bewusst als Gestaltungselement eingesetzt werden und unterstreichen den Charakter Ihres Gartens.

Ebenfalls möglich sind Flechtwände, welche aus Bewuchsträgern gefertigt werden - nach einiger Zeit ist dann Ihr ganz perönlicher, lebendiger und blühender Sichtschutz gewachsen.

×

Mauern aus Naturstein

Mauern aus Naturstein

... wirken am schönsten, wenn Funktion & Form Hand in Hand gehen. Dann schützen sie, ohne zu isolieren und setzen Grenzen, ohne zu erdrücken.

Im besten Fall gehen Mauern ein harmonisches Zusammenspiel mit den anderen Gestaltungselementen ein und bringen Ihren Garten so richtig zur Geltung.

Bei dem ersten Beispiel handelt es sich um eine Trockenmauer aus Rorschacher Sandstein, erstellt im englischen Verbundstil.

Das zweite Mauerwerk wurde aus Schwarzwald-Granit auf Betonfundament erstellt und mit Mörtel versetzt. Die Mauerkrone wurde mit einer Abdeckplatte aus Porphyr gestaltet.

 

×

Böschungsverbauung

Böschungsverbauung

Mauern dienen bei der Böschungsverbauung primär zur dauerhaften und zuverlässigen Abstützung des Geländes. Eine Vielzahl an verschiedenen Bauelementen aus Natur- und Betonsteinen kommen dabei zur Anwendung.

Je nach Geschmack kann die Verbauung ganz unterschiedlich gestaltet und durch diverse Bepflanzungen ergänzt werden.

Bei der ersten Böschungsverbauung wurde die Mauer aus Granitblocksteinen gebaut und grosszügig mit Polsterpflanzen versehen - in den warmen Jahreszeiten die reinste Farbenpracht!

Beim zweiten Beispiel haben wir zyklopische Jurakalksteine verwendet und bei der Bepflanzung vor allem Efeu und Lavendel eingesetzt.

×

Pflästerungen mit Naturstein

Pflästerungen mit Naturstein

..haben sich insbesondere bei Zufahrtswegen und steilen Wegstücken bewährt, denn sie sind zu jeder Jahreszeit griffig und das Regenwasser kann dem Belag nichts anhaben.

Bei der Gestaltung unterscheidet man zwischen der einfachen Reihenpflästerung (auf unseren Fotos aus Granit), der reizvollen Bogenpflästerung (drittes Foto, aus Porphyr), der Kreispflästerung sowie anderen dekorativen Motivpflästerungen.

Bei den verwendeten Pflastern haben Sie die Wahl zwischen diversen Natursteinen und Grössen.
Je nach Einsatzbereich und persönlichem Gusto gibt es 
viele Variationsmöglichkeiten. Wir beraten Sie gerne, welche Pflästerung Ihren Wünschen am besten entspricht.

×

Holzstege und Brüstungen

Holzstege und Brüstungen

... schenken Ihnen zusätzlichen Lebensraum direkt am Wasser. Sie sind vielfältig nutzbar und können im Sommer als Sitz- und Liegeplatz dienen oder wie eine Terrasse genutzt werden.

Das erste Modell wurde mit einheimischem Lerchenholz gebaut und optimal an den umliegenden Teich angepasst. Der kleine Treppenabsatz kann zum absteigen in den Teich genutzt werden oder einfach als herrliche Sitzgelegenheit, bei der man die Füsse im kühlen Wasser baumeln lässt.

Für den zweiten Holzsteg wurde tropisches Bankirai-Holz 
(natürlich FSC-zertifiziert) verwendet und aus Sicherheitsgründen zusätzlich eine Brüstung angebaut.

×

Treppen

Treppen

Ein Treppenaufgang, 
harmonisch auf die Umgebung abgestimmt und fachmännisch gearbeitet, kann einen schönen Akzent in Ihrem Garten setzten und mehr bieten als blosse Zweckmässigkeit.

Ob rechteckig oder geschwungen, mit Blockstufen oder Trittplatten gestaltet,
aus Naturstein oder Betonprodukten:
die Variationsmöglichkeiten sind schier unbegrenzt!

Auch für Ihren Garten und persönlichen Geschmack gibt es die optimale Treppengestaltung
 - wir helfen Ihren gerne, sie zu entdecken und umzusetzten!

×